presse.jpg (19038 bytes)
Wardenburg, den 08.04.2005

BSH . Tel. (04407) 5111 / 8088 . Fax (04407) 6760 . Gartenweg 5 . 26203 Wardenburg

 

Neues Merkblatt zu Laufkäfern

Wardenburg. "Den Laufkäfern galt eine besondere Aufmerksamkeit, da sie teilweise recht groß und zum Teil auffallend metallisch bunt gefärbt sind..."

"Laufkäfer" ist der Titel eines neuen Merkblattes, aus dem dieser Satz stammt und das jetzt in der Reihe Ökoporträt der Biologischen Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems e.V. (BSH) erschienen ist.

Laufkäfer zählen heute zu den bevorzugt untersuchten Tiergruppen, wenn es um Eingriffe in Natur und Landschaft geht. Aus diesem Grund möchte die BSH mit dem neuen Merkblatt "Laufkäfer" ein breites Publikum informieren.

Sicherlich ist der aufmerksame Naturbeobachter schon diesen schnell laufenden Käfern mit den langen Beinen und schillerndem Flügeldeck auf Spaziergängen oder bei der Gartenarbeit begegnet. Auf anschauliche, populärwissenschaftliche Weise versteht es der Autor Klaus Dornieden, den Leser in eine sonst eher verborgene Welt zu entführen. So erfährt der Leser Wissenswertes über die Lebensweise und das Flugvermögen sowie die Entwicklung und die Umweltansprüche dieser Käfergruppe.

Bezogen werden kann das Merkblatt bei der BSH, Gartenweg 5, 26203 Wardenburg gegen 1,- € zuzügl. eines mit 0,55 € frankierten Rückumschlages oder abzurufen unter www.bsh-natur.de/aktuelles

Verantwortlich Diplom-Biologen A. Brokmeier, R. Germer (BSH),

 

{HOME}