presse.jpg (19038 bytes)
Wardenburg, den 28.12.2005

Wangerooge - Naturparadies im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Wardenburg. Ein 8-seitiges Informationsblatt "Wangerooge - Naturparadies im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer" ist in der Reihe "Norddeutsche Biotope" als Nr. 21 soeben veröffentlicht worden. Zahlreiche attraktive Farbfotos, darunter einige Luftaufnahmen sind enthalten. Herausgegeben wird es von der Biologischen Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems (BSH), dem Naturschutz-verband Niedersachsen (NVN) und dem Mellumrat e. V. mit Unterstützung des Naturschutzforums Deutschland. Der Autor Mathias Heckroth, Leiter der Geschäftsstelle des Mellumrats, befasst sich mit der Entstehung, Entwicklung und der menschlichen Beeinflussung dieser ostfriesischen Insel. Besonders eingehend wird auf die Bedeutung der Insel und des Wattenmeeres für Brut- und Zugvögel hingewiesen. Die Beschreibungen der einzelnen Schutz- und Brutgebiete werden naturverbundenen Besuchern Wangerooges wertvolle Hinweise für ihre Insel-erkundungen liefern. Naturkundliche und kulturhistorische Informationen bietet auch der fast die gesamte Insel umrundende Erlebnispfad "Unterwegs auf Wangerooge" mit 30 Stationen. In den letzten Kapiteln wird das Nationalpark-Haus "Rosenhaus", die Nationalparkstationen und die Arbeit des Mellumrats vorgestellt. Zu beziehen ist diese Veröffentlichung zum Preis von 1.- Euro plus Rückumschlag über die BSH, Gartenweg 5 in 26203 Wardenburg. Sie kann auch im Internet als pdf-Datei abgerufen werden.

 Nähere Informationen unter Tel.: 04407/5111.

{HOME}