presse.jpg (19038 bytes)

Biologische Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems e.V.

Tel. (04407) 5111 / 8088 . Fax (04407) 6760 . Gartenweg 5 .
26203 Wardenburg / info@bsh-natur.de / www.bsh-natur.de

 Wardenburg, 09.07.2007

                                                                                                                                                  

 

Naturschutz-Alltag bei der BSH

 

Landschaftspflege und Planbearbeitung das ganze Jahr hindurch

 

Oldenburg. Die Biologische Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems e.V. (BSH) setzt sich seit 1976 für den Erhalt von Natur und Landschaft in Niedersachsen ein. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im Westen des Landes. Insgesamt betreut die BSH mehr als 40 Biotope zwischen Wiehengebirge und Nordsee mit über 250 ha Fläche.

 

Zurzeit werden im Bereich Wardenburg, Wilhelmshaven, Papenburg, Ganderkesee und Großenkneten die 11 Streuobstwiesen von ehrenamtlichen Mitarbeitern unter der Leitung von Dieter Choma gemäht. Die Mahd findet einmal im Jahr nach der Brut der Bodenbrüter wie Rebhuhn und Goldammer statt. Mit dem späten Mähtermin wird auf die Lebensraumansprüche dieser Vögel und zahlreicher anderer Wildtiere Rücksichtr genommen.  Zugleich wird den  Wiesenblumen Zeit zur Samenreife und Ausbreitung gegeben.

 

Neben der aktiven Biotoppflege und den Artenschutz-Maßnahmen kümmern sich andere  Mitarbeiter der Schutzgemeinschaft  auch landesweit um öffentliche Stellungnahmen zu raumbedeutsamen Planungen im Sinne der Vorgaben von Naturschutzgesetzen. Außerdem veröffentlicht die BSH regelmäßig Merkblätter zu Umweltthemen, Biotopen sowie Tier- und Pflanzenarten in hoher Auflage für Schulen, politische Gremien und viele Naturinteressierte.

 

Im BSH-Umweltladen werden in einem begrenzten thematischen Rahmen Fachbücher zu Natur und Umwelt, Bestimmungsbücher, Ratgeber, Spielwaren sowie zahlreiche Nisthilfen für Vögel, Fledermäuse, Igel und Insekten angeboten. Förderer sind immer willkommen. Jede, auch kleine Spende hilft. Weitere Informationen werden auf Wunsch verschickt (BSH 26203 Wardenburg) oder können ausgesucht werden in der Wardenburger Zentrale (BSH, Gartenweg 5, 26203 Wardenburg, Tel. 04407/5111, Fax 04407/6760). Wer die Merkblätter ausdrucken möchte, kann sie über das Internet aufrufen, und zwar unter der Adresse: www.bsh-natur.de. Das Spendenkonto lautet: Raiffeisenbank Wardenburg (BLZ 280 690 92) Nr. 120 1000 600.

 

 

Verantw.: Dipl.-Biol. Andrea Köthe

 

 

 

{HOME}