presse.jpg (19038 bytes)

Biologische Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems e.V.

Tel. (04407) 5111 / 8088 . Fax (04407) 6760 . Gartenweg 5 .
26203 Wardenburg / info@bsh-natur.de / www.bsh-natur.de

 

 Wardenburg, den 16.10.2008 

 

Naturdenkmale in Osnabrück

 

Zur Präsentation des Buches "Am Wegesrand. 12 Kurzgeschichten zu Naturdenkmalen in und um Osnabrück." werden alle Interessierten herzlich eingeladen.  Darin werden die Ergebnisse des Projektes "Schreiben an Naturdenkmalen" vorgestellt. Die Idee zu diesem interessanten Projekt hatten der Schriftsteller Jörg Ehrnsberger und der Journalist Dr. Thorsten Stegemann, auch die Durchführung oblag ihnen in organisatorischer Zusammenarbeit mit der Biologischen Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems e.V.(BSH). Wegen der großen Resonanz soll die Beschreibung weiterer Naturdenkmale, auch in anderen Landkreisen, folgen.

In dieser Schreibwerkstatt, die in Osnabrück im Museum am Schölerberg stattfand, wurden 12 Teilnehmer angeleitet, zu ausgewählten Naturdenkmalen aufgrund intensiver Recherche eigene Kurzgeschichten zu verfassen. Die erarbeiteten Texte sind nun mit Fotos und Hintergrundinformation zu den präsentierten Denkmalen als Buch veröffentlicht worden, dessen Ziel es ist, die beschriebenen Naturdenkmale auf literarische Art und Weise zum Leben zu erwecken.

Das Projekt wurde vom Landschaftsverband Osnabrücker Land, der Naturschutzstiftung Osnabrück und dem Museum am Schölerberg gefördert.

Folgende Gesprächsteilnehmer werden das Projekt und die Buchpublikation vorstellen:


Prof. Dr. Remmer Akkermann (Vorsitzender der BSH, Projektträger)

Dr. Joseph Rottmann (Vorstandsvorsitzender des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land)

Dr. Winfried Wilkens (Vorstand der Naturschutzstiftung Osnabrück)

Dr. Dietmar Grote (Direktor des Museums am Schölerberg, Osnabrück)

Dr. Thorsten Stegemann & Jörg Ehrnsberger (Projektleiter)

Die Kurzgeschichten werden am 14. und 21 November 2008 - jeweils um 20.00 Uhr - im Museum am Schölerberg im Rahmen einer öffentlichen Lesung vorgestellt.



Pressegespräch mit Buchpräsentation

30. Oktober 2008, 11.00 Uhr

Museum am Schölerberg, Am Schölerberg 8, 49082 Osnabrück

Rückfragen & weitere Informationen erhalten Sie unter:

joerg@ehrnsberger.de <mailto:joerg@ehrnsberger.de> 0178 / 324 12 50

thorsten.stegemann@osnanet.de <mailto:thorsten.stegemann@osnanet.de> 0163 / 77 00 952

 

"Weitere interessante Pressemitteilungen finden Sie bei www.naturschutzverband.de (Presse) und www.nafor.de (News)."

{HOME}