aaa5.gif (904 Byte) Tab.2
Tab. 2: Bevorzugte Beutefische des Kormorans im norddeutschen Binnenland
(betroffen sind zumeist die lokal häufigsten Arten in allen - verschlingbaren - Größen bis maximal ca. 1kg, 70 cm Länge und 15 cm Rückenhöhe; n. versch. Aut.):
aaa7.gif (902 Byte)
Karpfen (Cyprinus carpio), Rotauge oder Plötze (Rutilus rutilus), Schleie (Tinca tinca),Hecht (Esox lucius), Zander (Lucioperca lucioperca), Aal (Anguilla anguilla), Flußbarsch (Perca fluviatilis), Kaulbarsch (Acerina cernua), Forellen (Salmo trutta ssp.), Äsche (Thymallus thymallus), Hasel (Leuciscus leuciscus), Rotfeder (Scardinius erythrophthalmus), Brachsen (Abramis brama), Barbe (Barbus barbus), Neunaugen (Lampetra sp.), Bitterling (Rhodeus s. amarus) - und andere –



Zurück